Was suche ich?:
Postleitzahl/Umkreis:

Technische/-r Konfektionär/-in

Die Technische Konfektionäre und Technische Konfektionärinnen arbeiten in Werkstätten oder Werkhallen von Unternehmen, die technische Konfektionsware für zum Beispiel Sonnenschutz, Umweltschutz, Bautechnik, Transport- und Schutztechnik herstellen.

Berufliche Qualifikationen

Technische Konfektionäre und Technische Konfektionärinnen

  • stellen technische Konfektionsware her, beispielsweise für Sonnenschutz, Umweltschutz, Bautechnik, Transport- und Schutztechnik,
  • wählen und verwenden textilen Werk- und Hilfsstoffen, Folien, Verbundstoffen und Zubehör nach Einsatzgebieten und Wirtschaftlichkeit,
  • planen Arbeitsschritten und Arbeitsabläufen,
  • fertigen und wenden technischen Unterlagen an,
  • vorrichten, bedienen und überwachen Maschinen und Anlagen,
  • schneiden Werk- und Hilfsstoffe zu,
  • stellen Verbindungen durch Nähen, Schweißen und Kleben her,
  • bringen Zubehör an,
  • reparieren technische Konfektionsware und Zubehör,
  • setzen Kundenanforderungen um,
  • beurteilen die Qualität und ergreifen qualitätssichernden Maßnahmen,
  • beachten Grundsätze der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes.

Inhalte der Berufsausbildung

Im Betrieb

  • Anfertigen und Anwenden von technischen Unterlagen
  • Auswählen und Einsetzen von Werk- und Hilfsstoffe sowie Zubehör
  • Handhaben und Warten von Werkzeugen, Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Zuschneiden von Werk- und Hilfsstoffen
  • Ausführen von Näharbeiten
  • Ausführen von Schweißarbeiten
  • Ausführen von Klebearbeiten
  • Fertigstellen und Instandsetzen von technischer Konfektionsware

In der Schule

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • betriebliche und technische Kommunikation
  • Kundenorientierung
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Mit freundlicher Unterstützung der IHK für Niederbayern in Passau.

www.ihk-niederbayern.de/Ausbildungsberufe