Was suche ich?:
Postleitzahl/Umkreis:

Servicefachkraft für Dialogmarketing

Servicefachkräfte für Dialogmarketing verkaufen Produkte und Dienstleistungen. Sie bearbeiten Anfragen, Aufträge und Reklamationen.

Ihr Arbeitsbereich ist in Call Center, Servicecenter von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen und
in anderen dialogorientierten Organisationseinheiten.

Berufliche Qualifikationen

Servicefachkräfte für Dialogmarketing

  • kommunizieren und korrespondieren sicher und kompetent mit Kunden,
  • analysieren den Bedarf, beraten Kunden und bieten kundenspezifische Problemlösungen an,
  • setzen rhetorische Mittel und Gesprächsführungstechniken situationsangepasst ein,
  • präsentieren Produkte und Dienstleistungen kundenorientiert und verkaufen diese,
  • bearbeiten Kundenanfragen, Aufträge und Reklamationen,
  • nehmen aktiv mit potenziellen Kunden und Interessenten Kontakt auf,
  • wirken bei der Vorbereitung von Projekten mit,
  • führen Projekte durch und dokumentieren die Ergebnisse,
  • nutzen Datenbanken,
  • pflegen und sichern Daten,
  • wenden einschlägige Rechts-, Datenschutz- und Sicherheitsvorschriften an.

Inhalte der Berufsausbildung

  • Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes
  • Arbeits-, sozial- und tarifrechtliche Vorschriften
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Dienstleistungsangebot
  • Arbeitsorganisation, Kooperation, Teamarbeit
  • Sprachliche und schriftliche Kommunikation
  • Kundenbetreuung
  • Kundenbindung
  • Kundengewinnung
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Datenbanken, Datenschutz und Datensicherheit
  • Projektvorbereitung
  • Projektdurchführung
  • Projektcontrolling

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Mit freundlicher Unterstützung der IHK für Niederbayern in Passau.

 

www.ihk-niederbayern.de/Ausbildungsberufe