Was suche ich?:
Postleitzahl/Umkreis:

Produktprüfer/-in Textil

Produktprüfer/-innen Textil werden zur Fehlererkennung und Fehlerbehebung in textilen Produktionsbereichen, in denen hochwertige Produkte hergestellt werden, eingesetzt, zum Beispiel in Webereien, Stickereien und Strickereien und bei der Herstellung von Bekleidung.

Berufliche Qualifikationen

Produktprüfer/-innen Textil

  • unterscheiden textile Fertigungs- und Verarbeitungsprozesse sowie Konfektions- und Fügetechniken,
  • planen Arbeitsschritte und Arbeitsabläufe und dokumentieren sie,
  • analysieren Mustervorlagen, bestimmen Konstruktionstechniken und Produktmerkmale,
  • bestimmen Oberflächen- und Konstruktionsfehler und klassifizieren sie,
  • wenden Techniken zur Beseitigung von Fehlern an,
  • werten Prüfergebnisse aus und erstellen Prüfprotokolle,
  • beurteilen die Qualität der Produkte,
  • beachten Kundenforderungen und bearbeiten Reklamationen,
  • beachten Grundsätze der Sicherheit bei der Arbeit, des Gesundheits- und Umweltschutzes. 

Inhalte der Berufsausbildung

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht,
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes,
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
  • Umweltschutz,
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Mit freundlicher Unterstützung der IHK für Niederbayern in Passau.

www.ihk-niederbayern.de/Ausbildungsberufe