Was suche ich?:
Postleitzahl/Umkreis:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit mehr als 65 Jahren in den unterschiedlichsten karitativen und sozialen Bereichen aktiv. Mit rund 40.000 ehrenamtlichen und mehr als 23.000 hauptamtlichen Mitarbeitern zählen wir dabei zu einer der größten Hilfsorganisationen in ganz Deutschland.

Auch in Ostbayern sind die Johanniter aktiv – und das schon seit mehr als 35 Jahren. Der Regionalverband Ostbayern, mit seiner Regionalgeschäftsstelle in Regensburg/Haslbach, umfasst die Ortsverbände Regensburg, Kelheim, Landshut, Schwandorf, Schwarzenfeld, Amberg und Wunsiedel.

 

Aus Liebe zum Leben engagieren wir uns täglich in den Bereichen Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Menüservice, Hausnotruf, Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Betreuung und Pflege von alten und kranken Menschen sowie der Hospizarbeit. 

Als große Gemeinschaft, die anderen Menschen hilft, richten sich unsere Angebote an Menschen jeden Alters. Wer sich für eine Ausbildung bei den Johannitern entscheidet, erhält einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Bereiche der sozialen Dienste.

Die Johanniter bieten Dir eine Ausbildung mit sozialer Verantwortung – denn der Dienst am Menschen steht bei uns im Vordergrund. Neben der Ausbildung zum Notfallsanitäter und zur Pflegefachkraft, bieten die Johanniter Ausbildungen im Bereich des Gesundheitswesens und der Marketingkommunikation an. Ergänzt wird unser Angebot durch die Ausbildung zum Erzieher, welche man im Rahmen des OptiPrax-Modells machen kann.

Unseren Azubis bieten wir ein offenes und herzliches Ausbildungsklima sowie die Zusammenarbeit in motivierten und kollegialen Teams. Durch eine sorgfältige Einarbeitung, die Vermittlung von grundlegenden beruflichen Kompetenzen und einer fachlichen Begleitung während des gesamten Ausbildungswegs, kannst Du Dich als Azubi bei den Johannitern gut aufgehoben fühlen. Eine attraktive Ausbildungsvergütung, bei der Du Dich zusätzlich noch über ein 13. Monatsgehalt freuen kannst sowie 29 Urlaubstage, zählen ebenfalls zu den positiven Rahmenbedingungen einer Ausbildung bei den Johannitern. Aber nicht nur während Deiner Ausbildung profitierst Du von vielfältigen Benefits – auch danach: Es erwarten Dich gute Übernahmechancen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, tolle Sozialleistungen und vieles mehr.  Als Auszubildende/r bei den Johannitern absolvierst Du also nicht nur eine krisensichere Ausbildung, sondern auch eine Ausbildung mit Perspektive!

Du möchtest gerne einen sozialen Beruf ausüben, verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und starken Zusammenhalt erleben? Dann bist Du bei den Johannitern genau richtig!

Falls Du Dir noch nicht sicher bist, für welche Ausbildung Du Dich entscheiden möchtest – kein Problem! Wir bieten Dir auch die Möglichkeit, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder Bundesfreiwilligendienstes in einen ihrer Bereiche zu schnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln, die Dich in Deiner Entscheidungsfindung stärken.