Was suche ich?:
Postleitzahl/Umkreis:

Berufskraftfaher/-in

Schon in deiner Kindheit wolltest du mit dicken und großen Brummis fahren? Mit einer Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/-in kann du dir diesen Traum erfüllen.

Ausbildungsdauer: 

3 Jahre

Arbeitsgebiet:

Berufskraftfahrer/-innen arbeiten in Unternehmen des Güterverkehrs, der Logistik, der Entsorgung, des Reiseverkehrs oder des öffentlichen Personennahverkehrs. Sie führen Fahrten des Gütertransports beziehungsweise Fahrten zur Beförderung von Personen im Reise- oder Personennahverkehr sicher und unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen und umweltschonenden Aspekten durch. 

Berufliche Qualifikation: 

Berufskraftfahrer/-innen

  • planen und koordinieren ihre Arbeit, stimmen sie mit anderen, insbesondere mit ihren Kunden ab,
  • ergreifen Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz, 
  • ergreifen qualitätssichernde Maßnahmen, dokumentieren ihre Leistungen und führen Abrechnungen durch, 
  • wenden nationale und internationale Rechtsvorschriften und Sozialvorschriften des Straßenverkehrs an, 
  • kontrollieren, warten und pflegen die Fahrzeuge, 
  • bereiten die Fahrzeuge für den Transport von Gütern oder die Beförderung von Personen vor,
  • nehmen das Transportgut oder das Gepäck an, sichern die Lagerung,
  • prüfen die mitzuführenden Papiere,
  • verhalten sich bei Unfällen und Zwischenfällen situationsgerecht, insbesondere sichern sie Unfall- und Gefahrenstelle ab und leisten Erste Hilfe. 

Inhalte der Berufsausbildung: 

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Kontrolle, Warten und Pflegen der Fahrzeuge
  • Verkehrssicherheit, Führen von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr
  • Rechtsvorschriften im Straßenverkehr
  • Vorbereiten und Durchführen der Beförderung
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Verhalten nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Betriebliche Planung und Logistik
  • Beförderungsbezogene Kostenrechnung und Vertragsabwicklung
  • Qualitätssichernde Maßnahmen