Was suche ich?:
Postleitzahl/Umkreis:

Elektroniker für Betriebstechnik

Stefan (17 Jahre) durfte bereits während seiner Schulzeit helfen, Kabel zu verlegen und anzustecken.

Stefan Pfeiffer, 17 Jahre

  • Ausbildungsberuf: Elektroniker für Betriebstechnik
  • 1. Ausbildungsjahr

Stefan, welchen Schulabschluss hast du?

Mittlere Reife

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich habe bereits während meiner Schulzeit oft meinem Opa beim Verdrahten von Schaltschränken oder anderen Arbeiten helfen dürfen. Es hat mir bereits da viel Spaß gemacht, nach Plänen zu arbeiten, Kabel zu verlegen und alles anzustecken. Dabei hat mich dann einfach der Zusammenhang fasziniert, dass man durch den richtigen Zusammenbau Birnen zum Leuchten bringt oder Bewegung erzeugt.

Welche Voraussetzungen sollte man für diesen Ausbildungsberuf mitbringen?

man sollte auf jeden Fall technisches Verständnis mitbringen und auch logisches Denken ist wichtig. Außerdem muss man für manche Arbeiten ein ruhiges Händchen haben. Den Rest lernt man aber dann während der Ausbildung. 

Was macht dir am meisten Spaß?

Mit macht die Abwechslung zwischen den Tätigkeiten großen Spaß. Bei der Arbeit als Elektroniker muss ich Kabel verlegen, Schaltschränke vorbereiten, verbauen und verdrahten und arbeite an Robotern. Da wird einem nie langweilig! 

Was möchtest du nach der Ausbildung machen?

Nach der Ausbildung habe ich vor, erst einmal etwas Berufserfahrung zu sammeln. Dann möchte ich aber auf jeden Fall noch den Meister machen und eventuell sogar den Ausbilderschein.